Google als Arbeitgeber: Karriere, Gehalt und Einstellungstest

Zum Abshnitt springen

Der Internetriese Google, dessen Firmennamen eigentlich Google LLC lautet, ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt und dürfte nahezu jedem Menschen ein Begriff sein. Doch Google ist nicht nur die größte Suchmaschine der Welt, sondern auch Arbeitgeber für tausende Menschen. Und das nicht nur in seinem Hauptfirmensitz in Kalifornien, sondern in zahlreichen Ländern. Google als Arbeitgeber beschäftigt in Deutschland in den verschiedenen Standorten von Google in München, Frankfurt, Berlin und Hamburg rund rund 2500 Menschen. In diesem Beitrag erfährst du, wie du erfolgreich in die IT-Karriere bei Google einstartest.

Google als Arbeitgeber – Karrierechancen

Im Internetkonzern Google, welcher im Jahr 1998 von den Gründern Larry Page und Sergey Brin ins Leben gerufen wurde, arbeiten heute mehr als 100000 Menschen. Das Geschäftsziel von Google beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf die Suchmaschine. Stattdessen ist Google auch in den Bereichen Internethandel, Werbung und in der Softwareentwicklung aktiv.

Die Berufsfelder unter Google als Arbeitgeber sind entsprechend vielfältig. Sie reichen zum Beispiel von der Arbeit als Industry Leader im Bereich der Versicherungen, des Bankings oder des Sports bis hin zu Accountmanager/innen und Mitarbeiter/innen in der Werbung, dem Verkauf oder der Entwicklung. Im IT-Bereich hast du bei Google in der Regel die besten Möglichkeiten, um Karriere zu machen.

Gehalt bei Google

Das Gehalt sollte nie die erste Triebfeder für die Ausübung eines Berufs sein. Dennoch ist es wichtig. Da Google ein besonders großer und umsatzstarker Arbeitgeber ist, fallen in der Regel auch die Gehälter üppig aus. Im Folgenden haben wir einige Brutto-Durchschnittsgehälter für beliebte Jobs bei Google aufgelistet, welche wir aus aktuellen Daten von Glassdoor entnommen haben.

  • Account Manager: 70000€ / Jahr
  • Project Manager: 73000€ / Jahr
  • Marketing Manager: 80000€ / Jahr
  • Software Developer: 90000€ / Jahr
  • Sales Manager: 91000€ / Jahr
  • Software Engineer: 95000€ / Jahr
  • Product Manager: 105000€ / Jahr
  • Senior Software Engineer: 135000€ / Jahr

Voraussetzungen für die Arbeit bei Google

Google als Arbeitgeber setzt nicht zwingend ein Studium voraus. Es gibt viele Jobs bei Google, bei denen Erfahrung im Umgang bestimmter Software, sowie Berufserfahrung in einem entsprechenden Feld ausreichend ist. Google legt außerdem in der Regel Wert auf gute Englisch-Kompetenzen bei seinen Bewerberinnen und Bewerbern.

Tipps für die Bewerbung bei Google

Da Google als Arbeitgeber derart viele verschiedene Berufsrichtungen anbietet, ist es nicht leicht, einen einheitlichen Bewerbungsleitfaden zu geben. Jeder Beruf bringt andere Anforderungen mit sich. Wenn du dich erfolgreich bei Google bewerben möchtest, solltest du dich daher vorher auf der jeweiligen Karriereseite des Unternehmens informieren. Hier findest du alle nötigen Informationen für deine Bewerbung. Also: Wie wird diese eingereicht, welche Unterlagen werden benötigt und was es sonst noch zu beachten gilt.

Beachte: Deine Bewerbung ist dein erster Eindruck, den du bei Google als Arbeitgeber hinterlässt. Deine Bewerbungsunterlagen sollten also unbedingt überzeugend sein. Ist dies der Fall lädt Google dich zu einem Einstellungstest ein.

Der Einstellungstest bei Google

Der Einstellungstest bei Google ist in der Regel ein Online-Test, welcher von Google durchgeführt wird, um aus der Vielzahl an Bewerberinnen und Bewerbern die oder den geeignetsten für die Stelle auszuwählen. Je nachdem für welche Branche du dich bei Google bewirbst, werden unterschiedliche Themen im Google Einstellungstest abgefragt. Fast immer kommen jedoch die folgenden Bereiche dran:

  • Sprachliche Fähigkeiten
  • Merkfähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Visuelles Denkvermögen
  • Allgemeinwissen
  • Kenntnisse des Unternehmens
  • Kenntnisse des Arbeitsbereichs

Neben dem Google Einstellungstest gibt es natürlich auch noch ein Vorstellungsgespräch. Hier gilt es, deine Kompetenzen gut herauszustellen. Warum bist genau du, der oder die Richtige für die Position? Es kann auch sein, dass Google dein Können auch noch praktisch testet. Bewirbst du dich beispielsweise als Entwickler, bekommst du wahrscheinlich Aufgaben aus diesem Bereich gestellt.

Fazit zu Google als Arbeitgeber

Wer richtig in der IT-Karriere durchstarten möchte, ist bei der Google LLC auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Das Unternehmen bietet sehr vielfältige Berufsfelder, üppige Gehälter und gute Aufstiegsmöglichkeiten. Nicht verwunderlich ist es daher, dass viele Menschen bei Google arbeiten möchten. Die Anforderungen im Auswahlverfahren sind dementsprechend hoch. Wer jedoch die richtigen Kompetenzen für die Stelle mitbringt, sich bei seiner Bewerbung wirklich Mühe gibt und auch den Einstellungstest nicht komplett unvorbereitet angeht, hat eine realistische Chance.

Eine erster Schritt, um dich auf deine Bewerbung und das Auswahlverfahren bei Google als Arbeitgeber vorzubereiten, kann das Training mit unserem Online-Testtrainer für den Google Einstellungstest sein. Mit diesem kannst du bereits ähnliche Aufgaben lösen und dir wichtiges Allgemein- und IT-Fachwissen aneignen. So weist du bereits, was auf dich zukommt und wirst du mit einem deutlich besseren Gefühl in den Google Einstellungstest gehen können. Zusätzlich bereiten wir dich auf dein Vorstellungsgespräch vor.

Du interessierst dich für eine bestimmte Ausbildung oder einen bestimmten Studiengang in der IT. Dann sieh dir jetzt gern auch unsere anderen Online-Testtrainer für IT-Berufe, sowie unseren kostenfreien IT-Kurztest an.

2 Bewertungen
[Sterne: 3 von 5]

IT Einstellungstest Vorbereitung

Du möchtest dich gezielt auf deinen Einstellungstest in der IT vorbereiten? Dann schau dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um dich optimal auf dein Auswahlverfahren vorzubereiten.